Seit 1973 - Made in Germany - Herzlich Willkommen - beim Hersteller für faseroptische Produkte
SENSOLUX
Optoelektronische Sensoren
Grenzschichtsensor
 
Veröffentlicht auf der BrauBeviale, 13. - 15. November 2018 // Nürnberg

 

Der Grenzschichtsensor kann zur Unterscheidung und Quantifizierung verschiedener beliebig gestapelter Schichten in flüssigen und schaumigen Medien genutzt werden. Der Vorteil gegenüber Ultraschall- oder hydrostatischen Sensoren ist, dass dabei auch mehrere Übergänge sicher erfasst werden können. Durch Farbmessung können auch Flüssigkeiten gleicher Dichte unterschieden werden.

Der Sensor arbeitet rein optisch, ohne bewegliche Teile. Er ist daher wartungsarm und kann auch für Lebensmittel oder in aggressiven und entzündlichen Medien sicher eingesetzt werden.

 

Einsatzgebiete:

Detektion von Sedimenten, Flüssigkeit und Schaum in Absetzbecken von Kläranlagen

Detektion von Flüssigkeit und Schaum in Braukesseln

Überwachung von Feststofftrennverfahren

Ex-Schutz Behälter in der Petrochemie

 
download_Produktbeschreibung.pdf